Zur Übersicht
Karl-Olga-Park, Friedrichshafen

Karl-Olga Park, Friedrichshafen

Ruhige, lagerhafte Baukörper am Rand des Planungsgebiets schaffen in der Mitte Raum für einen großzügigen Stadtpark. Die lesbare Gestalt entsteht aus dem positiven Spannungsverhältnis von Körper und Raum.
Netzartig werden Fußgänger-und Radwegeanbindungen geschaffen, um Park und Gebäude vielfältig im Stadtgrundriss zu verankern. Nicht die große Geste, sondern die selbstverständliche Beiläufigkeit ist Thema der Gestaltung.