Zur Übersicht
Hölderlin Haus – Nuertingen

Montag, April 23, 2018

Das Hölderlinhaus – Aldinger Architekten gewinnt Wettbewerb in Nürtingen

Friedrich Hölderlin hat 24 Jahre in Nürtingen gelebt und im sogenannten Höderlinhaus an seinem literarischen Werk intensiv gewirkt. Das Gebäude soll anläßlich des 250igsten Geburtstags Friedrich Hölderlins zu einer Gedenkstätte, kleinem Museum und Bildungseinrichtung verändert werden. Aldinger Architekten schlägt in Zusammenarbeit den Tragwerksplanern Peter + Lochner vor, dem ursprünglich barocken Gebäude ein neues Inneres aus einer zeitgenössischen Holzverbundkonstruktion zu geben. Die neue, präzise, ökonomische und ökologische Struktur orientiert sich an dem Raumgefüge des Barock und schlägt so die Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.