Zur Übersicht
Hotel Projekt, Biberach

Donnerstag, April 6, 2017

Reges Medieninteresse: Gestaltungsbeirat Biberach entscheidet über Hotel- und Wohnungsgebäude von Aldinger Architekten

Seit rund 20 Jahren arbeitet die Stadt Biberach daran, bauliche Veränderungen am zentrumsnahen Innenstadtring voranzubringen. Mit den geplanten Um- und Neubaumaßnahmen am ehemaligen EnBW- Verwaltungsgebäude am Bismarckring, das derzeit als Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge genutzt wird, kommt nun Bewegung in die Stadtentwicklung.

Zahlreiche regionale Medien wie der SWR, Radio 7, die Schwäbische Zeitung und auch die Südwestpresse berichteten bereits über das nach Plänen von Aldinger Architekten zu realisierende Hotel- und Wohnungsbauprojekt an der sowohl infrastrukturell als auch städtebaulich wichtigen Straße. Den Teilabriss des Bestandsgebäudes plant die Investorengruppe FIDES GmbH aus Ulm im November 2017, die Neu- und Umbaumaßnahmen sollen im Anschluss ab 2018 stattfinden. Am Freitag, dem 7. April, wird der Gestaltungsbeirat der Stadt Biberach über die Planungen von Aldinger Architekten entscheiden. Das Projekt werden wir anschließend hier detaillierter vorstellen.