Waiblingen, 2021

Holzhybridbau im klimaneutralen Wohngebiet

Die Stadt Waiblingen hat das Neubaugebiet in Berg Bürg II als klimaneutrales Wohngebiet definiert. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft stellt sich der Herausforderung mit einem Wohnungsbau für Sozialwohnungen. Klimaneutrales Verhalten wird bei dem Projekt mit sozialem Wohnungsbau nach den Förderkriterien des Landes Baden-Württemberg verbunden.
Die Klimaneutralität wird durch den KfW 40 plus Standard mit einer leistungsfähigen Photovoltaikanlage hergestellt. Die Energiebilanz des Bauwerks wird zwischen solare Energiegewinnung und Verbräuchen im Betrieb neutral sein. Darüber hinaus sorgt eine Holzhybridbauweise für die Reduktion der Grauen Energie und verbessert die CO2 Bilanz in der Herstellung des Gebäudes.