Ravensburg, 2021

Rinker Areal Hochbauten

Das Rinker Areal Projekt wurde durch H2R mit AldingerArchitekten und einer Gruppe von Architekturbüros in der Projektentwicklung weiter vorangetrieben. Der Bebauungsplan wurde nach dem Masterplan der Arge Aldinger Architekten mit KopperRoth von der Stadt Ravensburg im Juni 2021 auf den Weg gebracht.
Eine Gruppe beauftragter Architekturbüros hat parallel Entwürfe entwickelt die sich zum einen nach dem Masterplan und Gestaltungsleitfaden von Aldinger Architekten mit KopperRoth konzipiert sind und zum anderen die Individualität der eigen architektonischen Haltung wiederspiegeln.
Beispielhaft wird auf das von Aldinger Architekten entworfene Gebäude B1 am Quartierseingang hingewiesen. B1 zeichnet sich durch eine lebendige Silhouette, ruhig gesetzte Fensterformate und eine differenzierte Putzfassade aus.

Bauherr H2R Projektgesellschaft, Bad Saulgau
Architekt Aldinger Architekten
Planung BIM Revit
Daten Gebäude mit 18 Wohnungen