Graf-Soden, Realschule

Passivhausstandard

Graf-Soden Realschule, Friedrichshafen

Die Erweiterung der Graf-Soden Realschule in Friedrichshafen baut auf einem System vorhandener untergeschossiger Technikkanäle des abgebrochenen Altbaus auf. Eine Wiederverwendung der Technikkanäle dient zur Versorgung der Schule mit einer mechanischen Be- und Entlüftung des Erweiterungsbaus, einer der Grundvorrausetzungen der Passivhausbauweise. Das Konzept wird durch eine hochwärmedämmende Hülle mit 3-fach Verglasungen der Fenster ergänzt.