Zur Übersicht
Wettbewerb, Balingen

Donnerstag, Februar 7, 2019

2. Preis in Balingen

Der Wettbewerb zu einem Wohn- und Geschäftshaus am Bahnhofsplatz in Balingen wurde entschieden. Aldinger Architekten hat für seinen Beitrag den 2. Preis erhalten. Im Protokoll wird vermerkt:

„Die Bebauung überzeugt entlang der Bahnhofstraße hinsichtlich seiner Körnung und den gewählten Kubaturen der beiden sich hier ausbildenden Baukörper … .An der Bahnhofstraße springt der nördliche Baukörper zurück und reagiert hier positiv auf die neue Platzsituation des Bahnhofvorbereiches und rückt die benachbarte denkmalgeschützte Villa wieder in den Vordergrund. Die Fassadenausbildung mit Klinker, in Anlehnung an ältere Nachbargebäude sucht deren Nähe. Die Fassade lebt von der Hochwertigkeit der Materialwahl.“