Wohnen

Holzhybridbau im klimaneutralen Wohngebiet

Die Stadt Waiblingen hat das Neubaugebiet in Berg Bürg II als klimaneutrales Wohngebiet definiert. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft stellt sich der Herausforderung mit einem Wohnungsbau für Sozialwohnungen. ... mehr

Soziales Wohnen im Lettenwald

In Deutschland fehlt bezahlbarer Wohnraum. Besonders in den großen Städten drohen sozial bedürftige Menschen, aber auch Normalverdiener am Mietmarkt abgehängt zu werden. Gebraucht werden für die ... mehr

Q5 – Soziales Wohnen im Neckarpark

Im Stuttgarter Neckarpark werden für ein neues Wohngebiet am Neckar Qualifizierungsverfahren durchgeführt. Aldinger Architekten konnte mit seinem Beitrag für das Plangebiet Q5 den 2. Rang erreichen. ... mehr

Rinker Areal Hochbauten

Das Rinker Areal Projekt wurde durch H2R mit AldingerArchitekten und einer Gruppe von Architekturbüros in der Projektentwicklung weiter vorangetrieben. Der Bebauungsplan wurde nach dem Masterplan der ... mehr

Klimaneutrales Wohnen im Holzhybridbau

Im dicht bebauten Stuttgart Ost bietet eine Baulücke Raum für einen schlanken Wohnungsbau mit 5 Wohneinheiten. Das Bauwerk wird als Holzhybridbau konzipiert und der Gebäudebetrieb wird ... mehr

Stadtbauhäuser in Freiburg

Die Freiburger Stadtbau entwickelt auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Stadtbauhäuser um das Wohnraumangebot an Sozialwohnungen in Freiburg zu vergrößern. Der Fokus der Freiburger Stadtbau liegt ... mehr

Wohnen in der Stadtmitte

Die Siedlungsbau Neckar-Fils eG plant eine Konversion von Zeilenbauten aus den 50iger Jahren zu zeitgenössischem Wohnungsbau in der Stadtmitte von Wendlingen. Die Grundidee des Entwurfs ist ... mehr

Der Hospital

Im Rahmen eines Wettbewerbs im Jahr 2020 hat Aldinger Architekten für die Stadt Biberach ein Pflegewohnheim für "Der Hospital" ... mehr

Baufritz – Wohnungsbau in Holz

Baufritz hat mit Aldinger Architekten ein modulares Bausystem für Geschosswohnungsbau entwickelt. Das vorhandene und bewährte Konstruktionssystem aus dem Einfamilienhausbau wurde an die Bedürfnisse des Geschoßwohnungsbaus angepasst. ... mehr

Urbanes Wohnen am Papierbach

Die stadtzentrumsnahe Industriebrache „Am Papierberg“ zählt zu den wichtigsten innerstädtischen Entwicklungsarealen in Landsberg. Auf dem 5,7 ha großen Gebiet soll in den nächsten Jahren ein neues ... mehr

B19 Hotel und Wohngebäude

Die Stadt Biberach an der Riss wird städtebaulich von einer historischen, mittelalterlichen Altstadt geprägt. Ringförmig gliedern sich an den Stadtkern neuzeitliche Quartiere an. Der Bismarckring reiht ... mehr

Städtebauliche Entwicklung Kleineschholz

Aldinger Architekten hat in dem 2-phasigen städtebaulichen Wettbewerb mit 22 Teilnehmern die 2. Runde erreicht und eine Anerkennung für den städtebaulichen Beitrag erhalten.  Auszug aus dem ... mehr

Rinker Areal

Der Ort Der Ort ist ein Stück Stadtgeschichte. Ein aufgelassenes Industrieareal in einem reizvollen Tal wenige Minuten vom Obertor zur Altstadt entfernt scheint deplatziert, da die ... mehr

Wohnungsbau Hospitalstraße

Harmonische Gesamtkonzeption in direktem Sichtkontakt zum Schloss Benrath Im Mittelpunkt der städtebaulich-architektonischen Aufgabe Wohnungsbau Hospitalstraße, welche die SWD (Städtische Wohnungsbau GmbH & Co. KG Düsseldorf) in ... mehr

Altstadt Carré Bietigheim

Die Besonderheiten des Projekts Die Innenstadt von Bietigheim in Bietigheim-Bissingen wird durch eine mittelalterliche Stadtstruktur geprägt. Auf einem topografisch signifikanten Rücken liegt die Stadt über der ... mehr

Wohnquartier am Aalener Rötenberg

Im Frühjahr 2017 sollen die Bauarbeiten zu dem von Aldinger Architekten und Koeber Landschaftsarchitekten geplanten Wohnquartier am Aalener Rötenberg beginnen. Im nördlichen Teil des Gebiets startet ... mehr

2. Preis, Realisierungswettbewerb 2016

Realisierungswettbewerb Westspitze Güterbahnhof

Aldinger Architekten sind mit ihrem Entwurf beim Wettbewerb um die Bebauung Westspitze auf dem Areal des ehemaligen Tübinger Güterbahnhofs als eines von zwei Gewinnerbüros hervorgegangen. Bis ... mehr

Gutachterverfahren, 2016

Steimker Gärten, Wolfsburg, Baufeld 4.3.

In den Steimker Gärten sollen Familien und Singles, Manager und Studenten, Angestellte und Selbständige, Kinder und Senioren ihr ideales Zuhause finden. Dementsprechend sind unterschiedliche Gebäude für ... mehr

Wohnheim für Menschen mit Behinderung

Das Baugrundstück befindet sich am Übergang von einem Wohn- zu einem Gewerbegebiet. Die heterogene Bebauung und die Lage prägen den Ort. Zum einen bestimmen Ein- und ... mehr

Wohnhaus H2

Das Wohnhaus H2 erreicht den KfW 40 Standard durch die Energiegewinnung mittels Geothermie in Kombination mit eine mechanischen Be- und Entlüftung des Wohnhauses. Ein hoher Wärmedämmstandard ... mehr

Hospiz St. Martin

Im Hospiz St. Martin begegnen sich Menschen mit unterschiedlichsten Perspektiven, Fertigkeiten und Fähigkeiten – Lebenswege kreuzen sich. Der Schwerpunkt im architektonischen Konzept liegt in der Ausbildung ... mehr

Anna-Haag Mehrgenerationenhaus

Alte und junge Menschen, Pflegebedürftige, Auszubildende und Kinder unter einem Dach – das Anna-Haag Mehrgenerationenhaus auf dem Areal des ehemaligen US-Hospitals in Bad Cannstatt macht dies ... mehr